Über uns

Nachdem das Orchester etwa zehn Jahre lang eine Gruppe der Musikschule „An der Oste“ (Sitz: Hemmoor, Träger: Samtgemeinden Am Dobrock, Börde Lamstedt und Hemmoor) war, ist es seit dem 23. November 1993 der Hauptteil des eigens dazu gegründeten gemeinnützigen Vereins „Hechthausener Oste-Musikanten e.V.“.

Wie man auf dem Bild  sehen und bei unseren Auftritten hören kann, sind wir ein Blasorchester mit derzeit fast 40 aktiven Mitgliedern. Unsere Mitglieder kommen aus Hechthausen, Lamstedt, Basbeck, Warstade, Laumühlen, Klint, Oldendorf, Himmelpforten, Hammah, Geestland, Hamburg, Drochtersen, Cadenberge, Wingst, Stinstedt, Hollen, Hemmoor, Großenwörden, Kleinwörden, Mittelstenahe, Stade und einigen Orten, die hier vielleicht vergessen worden sind.

Die fast vierzig Leute verteilen sich auf folgende Stimmen: Flöte, Klarinetten, Saxophone (von Alt bis Bariton), Trompeten, Flügelhorn, Posaunen, Tenorhörner, Hörnern, Tuben und Schlagwerk.

Auch wenn das Orchester schon aus verhältnismäßig vielen Mitgliedern besteht, so sind wir doch immer noch auf der Suche nach Verstärkung!

Unser Dirigent Michael Schwatlo führt uns mit elegantem Taktschwung seit September 2016 durch unsere Konzerte.

Unser Vorstand

    1. Vorsitzender        Volker Wacker
2. Vorsitzender       Torsten Grell
Kassenwartin           Doris König

Weitere Funktionsträger

Schriftführer: Christoph Hillebrand
Notenwart: Michael Tiedemann
Jugendwartin: Jenny Ruge
Instrumentenwart: Lukas Selle
Zeugwartin: Simone Plötzky
Stimmführerin Holz: Svenja Schmidt
Stimmführer Hohes Blech: Torsten Grell
Stimmführer Tiefes Blech: Stefan Hillmann
Kassenprüfer: Ulla Puschke & Jenny Ruge

Ehrentitelträger
Ehrenvorsitzender: Peter Laumann
Ehrendirigent: Jürgen Grell