Mal richtig auf die Pauke hauen!

Ferienspass 2024

Ihr sucht die Möglichkeit ein Instrument auszuprobieren? Möchtet mal verschiedene Blasinstrumente testen und richtig auf die Pauke hauen? Ihr könnt schon ein Instrument spielen und möchtet ein neues erlernen?

Dann verbringt mit uns einen Nachmittag. Wir bieten euch die Gelegenheit Instrumente zu probieren was das Zeug hält. Mit dabei Trompete, Posaune, Tuba, Tenorhorn, Waldhorn, Querflöte, Klarinette, Saxophon und Schlagzeug.

Jetzt schnell bei deiner Gemeinde anmelden!

Kinder und Jugendliche aus Hechthausen, Hemmoor und Osten unter 

Mal richtig auf die Pauke hauen! – Mit den Hechthausener Oste-Musikanten am 09.07.2024 – Ferienspaß der Samtgemeinde Hemmoor

Kinder und Jugendlichen aus der Samtgemeinde Börde Lamstedt unter

https://www.unser-ferienprogramm.de/boerde-lamstedt/veranstaltung.php?id=212859&s=&a=0&k=

#sommerferien #Ferienspass #samtgemeindehemmoor #samtgemeindeboerdelamstedt #musik

Wir starten in die Outdoor-Probesaison und laden zur Orchesterprobe unter freiem Himmel ein.


Los geht’s am Dienstag den 11.6.2024 um 19:30 auf dem Dorfplatz in Laumühlen. Gastmusiker sind herzlich eingeladen mitzuspielen. Geprobt wird unter anderem „Night in Havanna“, „Die Isel“ und „Polka mit Herz“.
Für das leibliche Wohl sorgt wieder die Dorfgemeinschaft Laumühlen.
Wir freuen uns auf viele Zuhörer und Gastmusiker.
Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

#blasmusik #probe #draußen #sommer

Musik für die Freiwillige Feuerwehr Hechthausen


Am 18.5.24 hatten wir einen schönen Nachmittag beim Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Hechthausen. Bei bestem Wetter ☀️, kühlen Getränken und gut gelauntem Publikum machte das Musizieren richtig Spaß! 🤩 Hinterher gab es für uns die beste Currywurst Pommes und leckeren Kuchen. 🤤
Wir gratulieren zu den tollen neuen Räumlichkeiten und wünschen allezeit gut Schlauch und gut Wehr!

Dank für die Bilder geht an
📸 Foto mit Einsatzfahrzeug J. Tiedemann
Restliche Bilder J. Ruge

#hechthausen #freiwilligefeuerwehr #tagderoffenentür #feuerwehrhaus #hechthausenerostemusikanten #blasmusik #blaulicht

Wir freuen uns über Eure Spenden

Deine Spende ist am 19. & 20. Mai doppelt wertvoll, dank der PfingstWunderSpendenVerdopplungsaktion 🤩 – Eine tolle Sache 🙏🏼🥳

Die Weser-Elbe Sparkasse stellt im Mai diesen Jahres 10.000 EUR an Fördermitteln im Rahmen ihrer PfingstVerdopplungsaktion für Vereine und Institutionen bereit ‼️

Wir sind mit dabei und freuen uns über Spenden zur finanziellen Unterstützung unserer musikalischen Vereinsarbeit ❤️

Dies ist – in Kooperation mit betterplace.org – unser Link für eure finanzielle Unterstützung:

https://www.betterplace.org/de/projects/108031?utm_campaign=user_share&utm_medium=ppp_sticky&utm_source=Link

Wichtig ‼️
Klar, wir freuen uns über alle Spenden ❤️ aber nur in dem Zeitraum von Sonntag, 19. Mai 2024, 09:00 Uhr, bis Montag, 20. Mai 2024, 23:59 Uhr, werden die Spenden bis zu 50,-€ VERDOPPELT ❣️

Auch noch wichtig ‼️
Die Spenden sollten möglichst per Lastschrift, paypal, giropay oder per Kreditkarte geleistet werden. Bei Überweisungen dauert der Zahlungsvorgang länger und könnte dann nicht mehr rechtzeitig während der Verdopplungsaktion ankommen.

Hier geht’s direkt zum Spendenlink

https://secure.betterplace.org/de/donate/platform/projects/108031

Der freiwillige Beitrag für betterplace kann individuell angepasst werden.

➡️ Teilen unserer Beiträge ist erwünscht 😌

#wirwunder #weserelbesparkasse #wespa #betterplace #spenden #spendenaktion #verdopplungsaktion #pfingstwunderspende #hechthausenerostemusikanten #Hechthausen

Hintergrundinformationen zu WirWunder:
Die Weser-Elbe Sparkasse (WESPA) hat 2021 die Spendenplattform WirWunder ins Leben gerufen. Unter www.wirwunder.de/weser-elbe stellen Vereine der Region ihre Spendenprojekte vor.
So werden die Projekte nicht nur für die Sparkasse sichtbar, sondern für alle Menschen, die hier leben.

Vorbereitung für gemeinsame Konzerte unter dem Motto: „Sieh zwei – Hör eins“

Foto: A. Pietsch

Gemeinsames Probenwochenende in Cuxhaven

Unter dem Motto „Sieh zwei – Hör eins“ spielen das Blasorchester Wulsdorf aus Bremerhaven und die Hechthausener Oste-Musikanten zwei gemeinsame Konzerte.

Damit zwei Blasorchester wie eines klingen, verbrachten die Musiker:innen Ende Februar ein gemeinsames Probenwochenende in der Jugendherberge in Cuxhaven. 

Das Probenwochenende wurde vom Landschaftsverband Stade gefördert und ermöglichte eine intensive Probenarbeit. Neben den Gesamtproben hatten die Musiker:innen auch die Chance in ihren jeweiligen Instrumentengruppen gezielt an Details zu arbeiten.

Der Spaß kam an diesem Wochenende aber natürlich auch nicht zu kurz. So konnte der Samstag Abend noch in geselliger Runde ausklingen und neue Freundschaften geknüpft werden.

Das Ergebnis dieser Probenarbeit sehen Sie am 10. März um 16:30 in der Festhalle Osten, Eintritt: 28 Euro inkl. Wurst und Käseplatte und am 13. April um 18:00 im Lindenhofsaal Geestland, Eintritt 18 Euro inkl. Begrüßungs-Sekt/O-Saft.

Zu hören gibt es eine vielfältige Mischung aus den Repertoires der beiden befreundeten Blasorchester, darunter auch ihr Lieblingsmedley „80er (Kult) Tour“. 

Karten für die Konzerte „Sieh zwei – Hör eins“ sind erhältlich im Restaurant Altes Amtsgericht Osten, bei der Spadaka Hechthausen, bei den Volksbanken in Langen, Bederkesa, Geestemünde und Wulsdorf oder sind bestellbar per Mail an hechthausener.ostemusikanten@gmail.com oder info@blasorchester-wulsdorf.de, per Telefon unter 01522-1884565 oder 01523-1464123 (auch per WhatsApp und Telegram).

Jahreskonzert mit überwältigendem Erfolg

J. Ruge

Hechthausener Oste-Musikanten spielten Lieblingstitel vor ausverkauftem Haus.

Das war ein wunderbares Jahreskonzert. Die Zuschauer, die am 17. November das Glück hatten, eine Eintrittskarte zu ergattern, waren voll des Lobes.

„So ein schönes Konzert begeistert Jung und Alt“, freute sich eine Zuschauerin, die sich am Freitagabend auf den Weg in die Schützenhalle nach Burweg gemacht hatte. „Da war wirklich für jeden Musikgeschmack etwas Schönes dabei.“ Auch die Erfrischungen und die leckeren Snacks von „Tante Hilda“ die in der Pause angeboten wurden, fanden begeisterte Abnehmer. Die Musiker des Orchesters marschierten gemeinsam feierlich in die Halle ein und eröffneten das Konzert zunächst mit dem flotten Stück „Take off“. Im Anschluss wurde dann das gänzlich ausverkaufte Haus vom 1. Vorsitzenden Volker Wacker sehr herzlich begrüßt.

Der Dirigent Michael Tiedemann hatte für das Konzert mit seinem Orchester einen tollen Mix aus verschiedenen Konzertstücken ausgesucht, ihre Lieblingstitel.

pastedGraphic.png

Da waren die Klänge mal laut und schmissig wie beim Marsch „Die Sonne geht auf“, dann wieder rhythmisch zum Mitklatschen bei den größten Hits von Queen, oder bei „The Blues Brothers Revue“. Bei „La Mer“ dann wieder ruhig und verträumt. Mitgesungen wurde bei „Dancing Queen“ und „Hey Jude“. Das dem Orchester auch das Genre Metal liegt, wurde mit „Hells Bells“ eindrucksvoll bewiesen. Den Abschluss des Konzertes machte das Orchester mit dem bekannten Wiegenlied „Guten Abend, gute Nacht“ als Polka. Nach tosendem Applaus gab es noch als Zugaben die wunderschönen Klänge von „Tornero“ auch bekannt als „Tausend Träume weit“ und der „Böhmische Traum“ durfte natürlich nicht fehlen.

“Der musikalische Brückenschlag in der Dorfregion Burweg und Hechthausen ist gelungen”, bestätigt auch Bürgermeister Erwin Jark aus Hechthausen, der kurzerhand sein Statement übers Mikrofon preisgab. 

pastedGraphic_1.png

Für die tolle Unterstützung bedankt sich Volker Wacker im Namen aller Musiker*innen bei den NachbarschftsEngeln Hechthausen, der Freiwilligen Feuerwehr Burweg, dem DRK, dem Schützenverein Burweg und Familie Dieckmann & Familie Gallandt mit ihrem Team. Danke für die gute Zusammenarbeit.

pastedGraphic_2.png

Der Dirigent Michael Tiedemann freut sich besonders über die gute Gemeinschaft bei den Oste-Musikanten: “Die große Toleranz der Musiker begeistert mich immer wieder. Dass unsere Senioren Hella, Heinz und Jürgen das „Pokemon Thema“ mit gleichem Ehrgeiz intonieren, wie es unsere Teenies Merle, Livia und Phil mit dem Traditionsmarsch „Marsch der Medici“ machen, freut mich ganz besonders.“

Wer das Konzert verpasst hat, hat am 3. Dezember eine Chance, das Orchester zu hören. Dann möchten die Hechthausener Oste-Musikanten um 16:00 auf dem Adventsmarkt in Hechthausen mit Weihnachtsmusik begeistern und weihnachtlich einstimmen. 

Am 10. März 2024 bilden Die Oste-Musikanten gemeinsam mit ihren Freunden, dem Blasorchester Wulsdorf ein Projektorchester mit dem Motto „Sieh zwei – hör eins“.  Zu diesem und einem weiteren Termin  im April, laden die Musiker schon jetzt herzlich ein.

Mehr Infos dazu, Bilder und kurze Videoausschnitte vom Jahreskonzert finden sie auf unseren sozialen Netzwerken auf Facebook, Instagram und YouTube. 

Vorbereitung für unser Jahreskonzert

Vorfreude steigt  –  Vorverkauf erfolgreich beendet

Vom 20.-22. Oktober fand unser diesjähriges Probenwochenende statt. Mit dem Bus fuhren wir zur Gustav Heinemann Bildungsstätte nach Bad Malente. Dort haben wir mit viel Spaß und wenig Schlaf viele Stunden an unseren Lieblingstiteln gefeilt. Ein großes Dankeschön an alle, die zu diesem gelungenen Wochenende beigetragen haben! 

Nach dem Wochenende kam dann noch eine erfreuliche Nachricht:

Unser Jahreskonzert am 17.11.23 in Burweg ist ausverkauft! 

Mühlen Gaudi 2023

Foto: uml

Am 03.10.2023 ab 11:00 Uhr ist wieder
O´zapft! im Wallers Gasthof Hollener Mühle. Wir feiern wieder Mühlen Gaudi mit Euch und dem Team von Wallers Gasthof NEU mit online Tischreservierung!!! Vorverkauf auch im Wallers Gasthof

Zeit & Ort

03. Okt., 10:30 – 15:00

Hollnseth, Hollener Mühle 1, 21769 Hollnseth, Deutschland

Über die Veranstaltung

Griaß Eich und servus zur Hollner Mühlen Gaudi. 

Nach den großen Erfolgen der letzten Mühlen Gaudi´s, gehen wir am 03.10.2023 in die nächste Runde!

Mit zünftiger Wiesnzeltatmosphäre, König-Ludwig Oktoberfestbier und Hits zum Schunkeln und Mitsingen steigt auch 2023 die Mordsgaudi.

Auf dem großen Festsaal findet Ihr wieder eine großartige Auswahl bayrische Schmankerl wie Leberkäs, Weißwurst, Brezeln und Schweinshaxe und natürlich auch die eine oder andere „Hollner Festbier Maß“.

Di Musi kommt dabei von uns, den Hechthausener Oste-Musikanten. Gemeinsam mit Euch bringen wir die Hütte zum Wackeln.

Sichert Euch jetzt schon Eure Lieblingsplätze in einer liebevoll dekorierten Atmosphäre mit typisch bayrischem Flair.

Wer zuerst kommt, trinkt zuerst!

Ihr wollt immer auf dem neuesten Stand sein? Kein Problem! Sagt bei der Veranstaltung zu, liked die Facebookseite Wallers Gasthof oder tragt Euch auf der Website www.wallers-gasthof.de in den Newsletter ein. 

Stimmt Euch ruhig schon mal ein: Ein Prosit, ein Prosit der Gemütlichkeit…!

Zusammengefasst:

★ Hollener Mühle Mühlen Gaudi 2023 ★

★ Wann: 03.10.2023

★ Einlass: 10:00 Uhr

★ Beginn: 11:00 Uhr

★ Wo: Wallers Gasthof, Hollener Mühle 1, 21769 Hollnseth

★ Dresscode: mit Tracht macht´s mehr Spaß

★ Wir bitten um Tischreservierung

★ Tickets: www.wallers.gasthof.com

NEU NEU NEU online Tischreservierung möglich und natürlich auch im Wallers Gasthof.

★ Einlass: ab 18 Jahren

Web: www.wallers-gasthof.com

Facebook: www.Facebook.com/wallersgasthof

Instagram: www.instagram.com/wallersgasthof/

Eine Veranstaltung von den  „Hechthausener Oste-Musikanten“ in Kooperation mit „Wallers Gasthof Hollener Mühle“.

Konkrete Anfragen zur Veranstaltung an info@wallers-gasthof.com

Mühlen Gaudi 2023

29,50 €

Verkauf endet:

02. Okt., 15:00

Verkauf offen

Tickets unter 

Mühlen Gaudi 2023 | Wallers Gasthof

Öffentliche Probe an der Hollener Mühle

Am kommenden Dienstag findet unsere Probe öffentlich statt. Im Rahmen der Einweihung der neuen Mühlenwegbrücke an der Hollener Mühle spielen wir ab 19:00 Uhr für euch. Wer einen Platz reservieren möchte kann dies bei Wallers Gasthof – Hollener Mühle tun. https://www.wallers-gasthof.com/details-registrierung/einweihung-der-muhlenwegbrucke

#Blasmusik #öffentlicheProbe #Einweihung #Mühlenwegbrücke #Hollnseth #Bördelamstedt

Vorbereitung auf unser Jahreskonzert – „Wir spielen Lieblingstitel“


Die Probenarbeit für das Jahreskonzert der Hechthausener Oste-Musikanten e.V. ist in vollem Gange. Das Konzert findet am 17. November 2023 um 19:00 Uhr in der Schützenhalle in Burweg statt. Wir Musikerinnen und Musiker spielen Lieblingstitel, eine bunte Mischung aus moderner und traditioneller Blasmusik. Auf einen abwechslungsreichen Abend mit bekannten Melodien und neuen Interpretationen dürfen sich die Zuhörerinnen und Zuhörer freuen.
Wer sich das nicht entgehen lassen möchte, kann sich bereits jetzt Karten sichern. Diese sind im Vorverkauf bei der SpaDaKa in Hechthausen und Lamstedt, bei Tante Hilda in Burweg, beim Vorsitzenden Volker Wacker und allen Mitgliedern der Oste-Musikanten erhältlich.
Der Eintritt für das Konzert beträgt 14 € im Vorverkauf und 16 € an der Abendkasse.
Bis zum 31. August gibt es einen Frühbucherrabatt und im September einen Mengenrabatt, Informationen dazu gibt es bei Volker Wacker.
Kontaktdaten:
Vorsitzender Volker Wacker
Telefon: 0152 21884565
E-Mail: volker.wacker@ewetel.net